Richtlinien für die Leserkommentare

auf IJP Open


Beachten Sie bitte, dass Ihr Kommentar, sobald Sie ihn posten, unverzüglich und unmoderiert auf IJP Open erscheint.

Kommentare, die auf IJP Open gepostet werden, sind dem Autor und jedem anderen, der sich einloggt, augenblicklich zugänglich. Deshalb ist es außerordentlich wichtig, dass Sie die Aufgabe der Begutachtung (siehe unten) gewissenhaft erfüllen und die ethischen Leitlinien (siehe unten) befolgen.

Bei jedem eingereichten Beitrag ist die Kommentarfunktion für einen bestimmten Zeitraum aktiv [folgt]. Danach können Leser keine Kommentar zum Beitrag mehr abgeben.

Die Kommentare bleiben auf der Plattform stehen. Im Sinne einer aktiven und nachvollziehbaren Kommunikation zwischen den Lesern müssen die Kommentare namentlich gekennzeichnet sein; anonyme Kommentare sind unerwünscht.


Allgemeine Überlegungen

Sie könnten Ihr Augenmerk z.B. auf die folgenden Informationen richten:

Wurden die Ziele des Beitrags klar formuliert?

Wurden die Ziele des Beitrags im Text untersucht?

Ist die Argumentation klar dargelegt?

Hat der Verfasser seine Sichtweise solide begründet?

Wird die vom Verfasser formulierte Argumentation durch das klinische Material überzeugend illustriert?

Wie wird das klinische Material gegenüber dem theoretischen Material verwendet?

Setzt sich der Verfasser/die Verfasserin mit der wichtigen einschlägigen Literatur auseinander?

Inwiefern bereichert der Beitrag das Gebiet, verglichen mit dem schon publizierten Material?

Ist der Stil klar?


Ethik und gute Praxis

Schreiben Sie klar und verständlich, erläutern Sie Aspekte wie die Nachvollziehbarkeit der Ziele und der Argumentation, die Verwendung des klinischen und theoretischen Materials und die Verwendung der Sekundärliteratur. Gehen Sie auf die Frage ein, ob der Beitrag der vorhandenen Literatur etwas Neues hinzufügt.

Formulieren Sie eine klare Begründung Ihrer Ansichten und belassen Sie es nicht bei Meinungsäußerungen.

Leser, die einen Kommentar verfassen, sind verpflichtet, den ihnen vorliegenden Artikel sorgfältig zu begutachten. Das bedeutet, dass keine Formulierungen zu benutzen sind, die als beleidigend, hetzerisch, unangemessenen oder herablassend wahrgenommen werden könnten. Die Herausgeber des IJP behalten sich das Recht vor, gepostete Gutachten, die Anstoß erregen könnten, von der Plattform zu entfernen.

Jeder Leser sollte unverzüglich Kontakt mit dem Herausgeberbüro aufnehmen, wenn er wegen eines Beitrags oder Gutachtens Bedenken hat.

Wie Sie einen Kommentar posten
1. [Technische Anleitung folgt]
2. Kommentare müssen mit dem Namen des Verfassers versehen sein.


Wir freuen uns auf die Lektüre Ihrer Kommentare und auf Ihre Beteiligung an diesem internationalen Gespräch.

Lesen Sie diese Seite auf Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch